Start News Client Server Entwickler Downloads Forum Bugs Impressum

EasyChat Homepage

Downloads

Startseite >> Programme >> EasyChat Java-Applet
Details Changelog Kommentare  
Details von:
EasyChat Java-Applet
Version: 0.6
Autor: Albert Einstein
Anforderungen: Java 1.1 von Sun oder Microsoft
Downloads: 5735
Eingetragen am: 17.02.2004, 19:14
Geändert am: 28.09.2006, 00:37
Bewertung: 4.98 von 5 Punkten (65 Stimmen)
Beschreibung:
Ein Applet, welches das Chatten über einen EasyChat-Server ermöglicht. Hierzu muß außer der Java-Runtime keine weitere Software installiert werden, so das das Applet auch von Schul- oder Internetcafe-Rechnern genutzt werden kann.
Prinzipbedingt ist die Benutzung von "Nicht-Windows-Systemen" kein Problem.

Leider verfügt das Java-Applet nicht über alle Funktionen des Orginalprogramms.
Screenshots:
Titel Letzte Änderung  
Applet unter Firefox 15.07.2004, 17:06 ansehen
Applet unter IE 15.07.2004, 17:06 ansehen
Applet unter Linux (Mozilla) 15.07.2004, 17:07 ansehen
Downloads:
Art Betriebssystem Format Sprache Größe -
ausführbare Version Alle tgz (Archiv) deutsch 211.14 kB Downloaden
Quelltext (Source) Alle tgz (Archiv) deutsch 112.19 kB Downloaden
Dokumentation Alle tgz (Archiv) deutsch 109.59 kB Downloaden
Changelog vom 28.09.2006:
(komplettes Changelog)
v0.6
----
Bugs
----
+ diverse Änderungen am Textfeld, das den Chattext anzeigt
+ verbieten negativer Splitterposition
+ Bug in der Userlistensortierung
+ Tabs in der Textarea korrekt anzeigen
+ die üblichen kleinen Fehler (Rechtschreibung etc.)

Features
--------
+ Userdetails abfragen -> /whois
+ Style anpassen:
** Userliste nach rechts -> RightUserlist
** Hintergrundfarbe -> BGColor
+ Multiline per Befehl umschalten, dazu immer TextArea benutzen -> MultiLine:[012], /ml;/multiline [012]
+ Serverinfos anzeigen -> /nfo
+ ladbare Extensions -> loadExtensionFirst, loadExtension, loadExtensionLast (Klassennamen, kommasepariert)
+ deaktivierbare Standardextensions -> noReconnect, noUserDetails, noDefaultExtensions

Veränderungen
-------------
+ Encoding festgelegt, Paketparser überarbeitet